Java Getriebe

Java und NetBeans

NetBeans Translator

Statt etwas von meinem Wissen preis zu geben stelle ich hier einfach mal eine Frage an alle:

Wie übersetzt ihr eure NetBeans Plattform Anwendungen?

Mir ist klar, wie ResourceBundles funktionieren. Mir ist klar, dass man Module erzeugen kann, die nur die übersetzten Texte enthalten und per Updatecenter verteilt werden.

Mich interessiert: Welche Tools verwendet ihr. Klar lassen sich irgendwelche Buildskripte anpassen (oder neu schreiben) aber ich persönlich finde das wenig „übersetzerfreundlich“. Welches Tool kann ich jemandem in die Hand drücken, dem ich die Quellen auschecke aber der vom Programmieren keine Ahnung hat?

Würde mich über Antworten sehr freuen.

5 Responses to NetBeans Translator

  1. Falls es kein entsprechenden Tool gibt, hätte ich Interesse daran z.B. ein Kenai Projekt zu starten, dass es einem „Nicht-Programmierer“ auf einfache Art ermöglicht alle ResourceBundles einer Suite zu übersetzen.

  2. Moin!

    Meines Wissens gibt es kein Tool. Für die NB Übersetzung wird ein Onlinetool verwendet, was m.E. für RCP Übersetzungen von Individual-Programmen weniger geeignet ist. Das Tool müsste aber ein Translation-Memory haben, damit es wirkliche Vorteile bringt. Ansonsten werden in übergreifenden Bundles gleiche Wörter unterschiedlich übersetzt. Das passiert schon einem selber, wenn man das nicht an einem Tag schafft 😉

    Beste Grüße!

  3. Anchialas says:

    Geht ab NetBeans 6.9 mit dem „Branding“ Dialog ganz einfach:
    Projekt > Kontextmenü > Branding … > Resource Bundles
    (vgl. http://platform.netbeans.org/tutorials/nbm-feedreader.html#branding)

  4. Hi Anchialas

    Die Branding Funktion von NetBeans 6.9 ist mir bekannt. Prima Sache um einzelne Änderungen an der Basisplattform zu machen.

    Allerdings bin ich noch nicht davon überzeugt, dass dieser Dialog sinnvoll für „größere“ Projekte verwendet werden kann. Zumal mein Ziel auch die automatische Aktualisierung per UpdateCenter ist.

    Im Oktober sind die neuen Azubis bei uns. Vielleicht kann ich sie darauf ansetzen.

    Jens

  5. Jake says:

    Für die Übersetzung von NB haben wir, vor der Umstellung auf OpenCTI, jahrelang OmegaT verwendet (http://www.omegat.org/de/omegat.html).

    Ich fand das immer ziemlich gut.