Java Getriebe

Java und NetBeans

NetBeans Suite als OmegaT Projekt exportieren

Meine Version der Übersetzungshilfe geht in die nächste Runde. Ich habe meinen „NetBeans Suite Translator“ aktualisiert und im NetBeans Plugin Center hoch geladen. Die wichtigste Neuerung dabei ist ein Export aller Bundle Properties als OmegaT Projekt.

Der Export ist eine erste Version die stark auf meine eigenen Bedürfnisse zugeschnitten ist und hat dementsprechend im Moment leider noch ein paar Einschränkungen:

  • Es ist leider nur ein Export. Die übersetzten Dateien lassen sich (noch) nicht wieder automatisch in die Suite und seine Module importieren.
  • Es kann kein individuelles Zielverzeichnis für den Export angegeben werden. Das OmegaT Projekt wird im Suite-Verzeichnis selbst angelegt. Genauer werden zwei Verzeichnisse „omegat“ und „l10n“ angelegt.
  • Die Quellsprache ist immer Deutsch. Die Zielsprache immer englisch.
  • Die „Tokens“ für OmegaT sind „Paragraphen“. Eigentlich wäre eine satzweise Übersetzung besser, aber dazu fehlt der „Tokenizer“.
  • JavaDocs zu den public packages sind unvollständig.

Alles in allem funktioniert das erst einmal ganz gut für mich. Das zurück kopieren erfolgt momentan noch per Hand. Da sich sie Anzahl der Änderungungen bei mir in Grenzen hält, ist das OK soweit.

Interessant an der neuen Version ist vielleicht auch, dass der Export der Bundles auch mit eigenen Implementierungen erweitert werden kann. Es gibt in dem Modul ein ServiceProvider com.kenai.suitetranslator.bundlenode.io.TranslationExporterFactory für den man einfach etwas eigenes schreiben kann.

Helfer sind jederzeit willkommen.