Java Getriebe

Java und NetBeans

Markdown Support für die NetBeans IDE

Ich habe für mich selber schon mal ein NetBeans Plugin geschrieben, welches mir Markdown Dateien innerhalb der IDE in gerenderter Form darstellen kann. Ein Test, der für mich selbst recht gut funktioniert.

Dankenswerterweise hat sich Florian Reiss ebenfalls mit dem Problem beschäftigt und ein entsprechendes Plugin erstellt, welches deutlich mehr kann als meine Version: Markdown Support – NetBeans Plugin detail.

Leider ist das Plugin nicht innerhalb der IDE im Plugin Manager zu installieren (@Florian, falls du das hier liest: Bitte lass das Plugin verifizieren, wäre cool), aber auf der GitHub Seite kann man sich eine fertige NBM Datei herunterladen und so manuell installieren. (Bei André Gewert gibt es dazu auch ein kleines Tutorial)

Auch ich habe seinerzeit pegdown verwendet. Ein einfache zu verwendendes Tool, welches den Vorteil hat dass es komplett in Java geschrieben ist und somit keine „externen“ Abhängigkeiten benötigt.

One Response to Markdown Support für die NetBeans IDE

  1. Michael says:

    Hi Jens,

    ich nutze für das Rendering von Textile auf dailyfratze das Textile Module aus der Standalone Version von Eclipse Mylin Wikitext (http://www.eclipse.org/mylyn/downloads/), das funktioniert recht gut. Meines Erachtens gibt es da auch ein Markdown Module.