Ich brauchte in einem Ant Skript unbedingt einen Pfad, der keine Leerzeichen enthält. Leider konnte ich nicht vorher definieren, welcher Pfad das zur Laufzeit des Skriptes sein wird. Da hatte ich keinen Einfluss drauf. Da ich aber wusste, das das Skript auf jeden Fall auf einem Windows Rechner laufen wird, bestand die einzige Möglichkeit darin die von Windows immer noch unterstützen alten DOS 8.3 Namen zu verwenden. Das Problem ist, „Ant“ selber kennt dafür keinen Befehl oder Attribute bei einem Task (oder ich habe ihn nicht gefunden!) Read More