Java Getriebe

Java und NetBeans

Eigene Einstellungen für die eigene RCP Anwendung

Erstellt man eine eigene Anwendung auf Basis der NetBeans Platform erstellt kommt man irgendwann unweigerlich an den Punkt das Resultat auch an die Endanwender verteilen zu wollen. Im Kontextmenü des Suiteprojekt liefert der Eintrag „Package as“ alles was man dafür benötigt. Ein Problem gibt es nur, wenn man während der Entwicklung der eigenen Anwendung individuelle Argumente mit auf den Weg geben möchte. Im Debugger kann man hierfür ganz einfach die Variable run.args.extra in der project.properties nutzen. Leider werden diese Einstellungen nicht in eine Distribution übernommen. Read More