Java Getriebe

Java und NetBeans

RZ – Bundesbeste MATSE-Auszubildende 2011 kommt aus Aachen [13.10.2011]

Linnea Kerstin Passing, ehemalige Auszubildende zur Mathematisch-technischen Software-Entwicklerin der Abteilung Rechen- und Datendienste des RZ, schloss nicht nur als Jahrgangsbeste des Kammerbezirks Aachen (siehe Meldung vom 13.09.2011) und in Nordrhein-Westfalen ab, sondern wird zudem Mitte Dezember in Berlin vom Deutschen Industrie- und Handelskammertag (DIHK) als Bundesbeste aller deutschen MATSE-Azubis ausgezeichnet. Herzlichen Glückwunsch!

Quelle:

RZ – Bundesbeste MATSE-Auszubildende 2011 kommt aus Aachen [13.10.2011].

Gastbeitrag: Programmieren – Vom Hobby zum Beruf

Hier ist ein Gastbeitrag von Daniel Brüggemann, Azubi in meiner Arbeitsgruppe am Institut, über seine Eindrücke von Hobby und Beruf:

In ein neues Hobby startet man meistens mit überschwänglichem Elan und Begeisterung für die neuen Eindrücke und Möglichkeiten, um dann über kurz oder lang desillusioniert festzustellen, dass der Arbeitsaufwand größer und die Erfolgserlebnisse seltener als erwartet ausfallen. So ähnlich verhielt es sich, als ich mit zwölf Jahren zum ersten Mal von der Möglichkeit erfuhr, meine eigenen Spiele programmieren zu können. Mangels eines eigenen Computers wurden die ersten Figuren auf einem Taschenrechner gezeichnet und damit auch bereits die ersten Erkenntnisse gewonnen: ich brauche nicht für jeden Schritt die absoluten Koordinaten der Figur eintippen, ich zeichne einfach relativ zur Figur! Generell die Automatisierung der Abläufe fand ich faszinierend. Read More

NetBeans Training an der RWTH Aachen

Wir nutzen seit über drei Jahren die NetBeans Platform als Basis für unsere eigene Anwendung. Vor knapp zwei Jahren ((eigentlich viel zu spät. Man hätte einige Fehler vermeiden können)) bin ich in Göttingen auf den Source Talk Tagen gewesen und durfte den Ausführungen von Geertjan Wielenga, Toni Epple und Aljoscha Rittner lauschen. Eine Offenbarung.

Schnell kam mir die Idee das ganz auch in Aachen zu veranstalten. Nach einigen Telefonaten und Emails hat es geklappt und die MaTSE Azubis kamen in den Genuss die drei live und in Aktion zu erleben:

Der Kursraum

Ich danke den dreien noch einmal ganz herzlich für ihr kommen. Vielleicht klappt es ja auch eine regelmäßige Veranstaltung daraus zu generieren.

edit: Josch hat nun auch das Gruppenfoto ins Netz gestellt:
Gruppenfoto